Bis das der Tod uns scheidet

19,99 

  • Hochzeitskrimi für 8 bis 12 Personen (5 weibliche, 1 männliche, 6 variabel besetzbare Rollen).
  • Material: Spielanleitung, Einladungskarte, Rollen, Rezeptheft, Tischkarten, Hinweiskarten als PDF-Dateien
  • Mit Rezepten aus der Türkei.
  • ca. 1 bis 2 Stunden bei weniger Spielern / bis zu 3 Stunden bei 12 Spielern.
  • geeignet für Spieler ab 16 Jahren.

Dann möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen. Und zwar wirklich für immer …

Auf dem romantischen Schloss Stülpschlitz sind die Proben für die internationale Hochzeit von Marlon Mooslechner-Özgür und Anna-Asha Paulsen-Kapoor in vollem Gange. Sämtliche Hochzeitsbräuche aus allen kulturellen Wurzeln der beiden Verliebten sollten an diesem Tag einen würdigen Platz finden. Vom gemeinsamen bayrischen Holzstammsägen bis hin zum arabischen versalzenen Kaffee-Ritual ist alles dabei. Schon in einer Woche soll die Vermählung stattfinden! Heute Abend aber steigt – ebenfalls traditionsgemäß – der Polterabend und ein Haufen Scherben sollen Glück bringen. Bevor es jedoch zum lustigen Teil des Abends kommen konnte, zerstört ein heimtückischer Mord am Bräutigam das junge Glück! Wer wollte diese Ehe verhindern? Und warum?

Hochzeitskrimi Moodbild

 

 

Wer feiert mit bei der internationalen Hochzeit?

Schon in einer Woche sollte die Vermählung stattfinden. Und damit dann nichts schiefgeht, proben seit 12 Uhr alle wichtigen Beteiligten von der Braut über die die Brautjungfern bis zum Standesbeamten den großen Tag gemeinsam mit der versierten Hochzeitsplanerin. Dabei sind die Gäste durchaus unterschiedlich gut auf das Thema Romantik zu sprechen. Der eine sieht es eher lässig und freut sich mehr auf die lautstarke Polterabend-Party. Der andere findet, dass eine Hochzeit der ultimative Anlass für Benimm- und Anstandsregeln ist:

Weibliche Rollen

  • Anna-Asha Paulsen-Kapoor, Braut
  • Padma Paulsen-Kapoor, Brautmutter
  • Baronin von Stülpschlitz, Hochzeitsplanerin
  • Marina Rosenstolz, Hochzeitsmusikerin
  • Celine, Brautjungfer

Männliche Rollen

  • Murat Mooslechner-Özgür, Vater des Bräutigams

Frei besetzbare Rollen

  • Herr/Frau Hoppenstedt, Standesbeamte/in
  • Robin, Hochzeitsfotograf/in
  • Luca, Trauzeuge/in
  • Dominic, Make-up und Hennakünstler/in
  • Cateringfrau/mann
  • Taubenzüchter/in T. Täuber

Ich spiele nur mit 8 Personen und will genau wissen, welche Rollen mitspielen müssen und welche wegfallen können. ACHTUNG, wer mit mehr als 8 Rollen spielt und den Ratespaß erhalten will sollte nicht klicken:

 

Hochzeits-Rezepte im Überblick

Egal ob bei deutschen, indischen oder türkischen Hochzeiten: das Essen spielt eine zentrale Rolle im Ablauf der Feierlichkeiten. Und irgendwie ist auch immer klar, was es zu Essen geben muss – schließlich gibt es Jahrhunderte alte Standards! Wo es bei den einen in jedem Fall die klassische Hochzeitssuppe mit Eierstich, Gemüseeinlage und Klößchen sein muss geht es bei den anderen nicht ohne „Pilav Üstü Köfte“, ein traditionelles Gericht aus gebratenen Hackfleischbällchen auf einem Bett aus Reis. Da eine interkulturelle Hochzeit eh schon so viel Fallstricke mit sich bringt, haben wir für unseren Hochzeitskrimi den Schwerpunkt auf die türkische Küche und ihre köstlichen Kleinigkeiten, genannt Mezze, gelegt. Hier kommt viel Kräuterfrische in die Gerichte mit frischer und getrockneter Minze, würziger Petersilie und feinem Dill. Spezielle Würzpasten aus Paprika sowie die säuerlichen getrockneten Früchte des Färberbaums – Sumach – geben den Speisen den unnachahmlichen Geschmack. Und als besonderes Highlight servieren wir zum Abschluss selbstgemachte türkische Baklava, ein süßes Gebäck aus dünnen Schichten von Teigblättern mit Nüssen und Sirup. Nur aufpassen, dass das Brautkleid danach nicht aus allen Nähten platzt!

  • Cacik – Gurken-Joghurt Dip
  • Acili Ezme – Gewürzpaste
  • Paçanga böregi – herzhafte Teigröllchen
  • Köfte – Arabische Frikadellen
  • Kisir – türkischer Bulgursalat
  • Gavurdagi Salatasi – Löffelsalat
  • Baklava

Ideen für eure Tischdeko für den Hochzeitskrimi

Wir im Team sind echte Naschkatzen und haben bei Hochzeit direkt an eine Hochzeitstorte gedacht. Aber jetzt echt eine dreistöckige Sahneprachttorte für ein Krimiabend backen? Nein. Das muss doch auch einfacher gehen. Und natürlich kann man auch aus Styropor aus dem Baumarkt kreisrunde Scheiben herausschneiden und zu einer Torte übereinanderstapeln. Wenn es am Rand etwas zerfetzt ist es sogar noch besser, weil es dann fast wie ein weißer Schokoladenüberzug ausschaut. Dekoriert mit einem Tortenaufsatz für Hochzeiten und ein paar Blumen und Bändern ist die Täuschung perfekt. Unmengen zartrosa oder hellgelbe Rosenblätter auf weißen Tischdecken und viele Kerzen versetzen auch nicht Romantiker in festliche Stimmung. Und wer jetzt noch den internationalen Touch einbringen möchte, kann mit orientalischen Kerzenhalter-Accessoires ein Hauch ferne Welt auf den Tisch zaubern.

Tischdeko Hochzeitskrimidinner

 

Wenn du noch mehr Anregungen für einen gelungenen Krimiabend mit dem Motto Junggesellenabschied t suchst, dann schau doch mal bei unserer Pinwand auf Pinterest vorbei. Hier stellen wir euch Dekoideen, Verkleidungstipps und noch viel mehr Rezepte zusammen:

Erfahrungen und Bewertungen zum Hochzeits Krimidinner

Diesen Krimi haben wir schon in der Volkshochschule gespielt. Hier seht ihr, wie unsere Tischdeko aussah, was die Mitspieler gekocht hatten und welche Spiele Highlights es gab.

-> Zu dem Erfahrungen und Bewertungen zum Hochzeits Krimidinner

 

Mitspieler

8 – 12 Personen

weibliche Rollen

5

männliche Rollen

1

variabel besetzbare Rollen m/w

6

Besetzung der 8 Basisrollen, Rollenverteilung

1 männliche Rollen, 4 weibliche Rollen, 3 variabel besetzbare Rollen

Spieldauer

ca. 1 bis 2 Stunden bei weniger Spielern / bis zu 3 Stunden bei 12 Spielern.

geeignetes Alter

ab 16 Jahren

Marke

Mordsappetit Krimidinner

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bis das der Tod uns scheidet“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen