Krimidinner bei der VHS mit Kochkurs – aktuelle Termine

Frühjahr/Sommer 2019

Wir bieten unsere Krimidinner auch als Kochkurs und Mitspielkrimi bei der Volkshochschule Dormagen, VHS Neuss und VHS Korschenbroich an.

So sieht ein Krimidinner in der Volkshochschule aus: Ein Gedeck auf einem roten Tisch mit einer Serviette. Die Serviette ist wie eine Pistole gefaltet.

Erst kocht ihr mit Profiköchin Sabine leckere Kleinigkeiten und anschließend spielt ihr eine Rolle im aktuellen Krimi. Gemeinsam fangen wir den Mörder! Wir haben euch hier einen kleinen Einblick in unsere Dinner-Kurse zusammengestellt.

Volkshochschule Neuss:

NEU: Mörderische Walpurgisnacht – Ein magischer Krimi – Kochkurs und Mitspielkrimi

22.03.2019 ab 17:15 Uhr

Zunächst lernen Sie die Hexenküche aus dem Harz besser kennen, so stehen u. a. Pflaumen-Klümpe in süßer Birnensuppe, Wildkräutersalat mit Forellenmousse, geschmorte Pilze auf Kürbis-Bärlauchpüree und Kümmelbrot mit Cremeaufstrich auf dem Lehrplan.

Nach dem Essen widmen wir uns einem Kriminalfall: Der Hexenmeister von Aufeld ist sauer: Man hatte so eine schöne Walpurgisnacht gefeiert mit leckerem Essen und internationalen Gästen! Faszinierende Magier, schlaue Hexen, berühmte Zauberer und exotische Freunde der zauberischen Kunst waren von nah und fern angereist, um das neue Hexenjahr zu feiern. Jeder, der dem Hexenmeister seine magischen Fähigkeiten beweisen kann, darf teilnehmen. Ein ganz erlesenes Publikum also. Und nun liegt die irische Druidin Siobhán tot auf dem Opferstein. Alle Anwesenden sind verdächtig, die schöne Druidin umgebracht zu haben. Finde mit uns gemeinsam den Mörder!

Volkshochschule Dormagen:

NEU: Mörderische Walpurgisnacht – Ein magischer Krimi – Kochkurs und Mitspielkrimi

15.03.2019, 17:15 – 21:45 Uhr

Der Blocksberg wird kurzerhand in die VHS-Küche verlegt. Und genau hier geschieht der nächste Mord. Lassen Sie sich einladen zu einem magischen Kochkurs.
Sie lernen zunächst die Hexenküche aus dem Harz kennen. Es stehen u.a. Pflaumen-Klümpe in süßer Birnensuppe, Wildkräutersalat mit Forellenmousse, geschmorte Pilze auf Kürbis-Bärlauchpüree und Kümmelbrot mit Cremeaufstrich auf dem Speiseplan. Nach dem Essen widmen wir uns einem Kriminalfall:
Der Hexenmeister von Aufeld ist sauer: Man hatte so eine schöne Walpurgisnacht gefeiert mit leckerem Essen und internationalen Gästen! Faszinierende Magier, schlaue Hexen, berühmte Zauberer und exotische Freunde der Zauberkunst waren von nah und fern angereist, um das neue Hexenjahr zu feiern. Jeder, der dem Hexenmeister seine magischen Fähigkeiten beweisen kann, durfte teilnehmen. Ein ganz erlesenes Publikum also. Und nun liegt die irische Druidin Siobhán tot auf dem Opferstein. Alle Anwesenden sind verdächtig, die schöne Druidin umgebracht zu haben.
Begeben Sie sich mit uns auf die Mörderjagd rund um den Blocksberg!

Volkshochschule Kaarst:

„Seine letzte Ölung“ – ein Dallas-Krimi

29.03.2019 17:15 – 21:45 Uhr

Zunächst lernen Sie die Tex-Mex-Küche besser kennen, z.B. stehen Spieße vom Barbecue-Steak, Coleslaw-Salad, Hushpuppies, Sloppy und eine geschichtete Jack Daniels-Creme mit Cookies auf dem Menüplan.
Am späteren Abend lösen wir einen Mordfall in einem Mitspielkrimi:
Der schwerreiche Industrielle J.R Lewing ist bei einem Ausritt umgekommen, bei dem auch seine aktuelle Geliebte anwesend war. Zunächst sieht alles nach einem tragischen Unfall aus, doch statt Trauer über den Verlust des Ehemannes, Bruders und Sohnes zu zeigen, freuen sich die Verwandten und Bekannten auf die Beerdigungsfeier. Als schließlich das Testament verkündet wird, erlebt der Öl-Adel von Dallas eine Überraschung… Wer den fiesen J.R. Lewing möglicherweise auf dem Gewissen hatte werden wir gemeinsam herausfinden, denn eines ist sicher: Die Intrigen sind unter uns!